Bittner & Cie.

Finanzplanungs- und Finanzdienstleistungs GmbH

Über 25 Jahre erfolgreiche Finanzplanung

Bittner & Cie. GmbH
Heidturmweg 39
33100 Paderborn
 

 +49 5251 2 11 47
 +49 5251 28 23 60

Veranstaltungen

Datum Thema Details

09. Juni 2016

 

 

Weltreis Teil 2
Angriff auf die Spareinlagen.
Was ich vom Reisen Lernen kann! 

Joachim von Loeben
Die Welt steckt voller Chancen, aber auch voller Risiken.
One Group GmbH
Wohnimmobilien in deutschen Großstädten - kaufen oder verkaufen? Droht deutschen Immobilien eine Preisblase?
André Bittner
Die Zukunft liegt nicht im Garantieren, sondern im richtigen Investieren.
Ziele erreichen trotz widriger Umstände, Ankommen trotz Eurokrise und immer neuen Schlaglöchern.

Zur Galerie

17. September 2015

 

Auszeit 112.000 KM um die Welt.

Joachim von Loeben
Auszeit Weltreise! 111 Länder in 20 Jahren - vom Banker zum Abenteurer und zurück!
WealthCap
Sachwerte - Bewährtes für eine neue Zeit! Zielinvestments die früher nur Großinvestoren, Stiftungen und Pensionskassen zugänglich waren.
André Bittner
Planbare Anlageentscheidungen oder Anlageabenteuer in 60 Ländern an einem Tag / oder scheinbar nur ein Mausklick entfernt?!

Zur Galerie

25. September 2013

Die Euro Bombe?! Ist unser Wohlstand noch zu retten?

Prof. Dr. Hankel hat den Euro schon als "lebenden Leichnam" und "Missgeburt" bezeichnet. 
Der Euro droht Europa zu sprengen statt es zu vereinen.

Zur Galerie

weitere Infos

 12. Juni 2013

Sparen kann riskant sein
Von der Finanz- zur Eurokrise - wie sichere ich mein Vermögen?

Die Eurokrise hat die Märkte fest im Griff. Anleger sind verunsichert und suchen nach sicheren Alternativen der Geldanlage. Vorhersagen für die Märkte gleichen dem Blick in die berühmte Glaskugel.

Zur Galerie

Artikel Westfalen-Blatt

Artikel "Aktien fair bewertet"

29. August 2012
Nachtigall ick hör ´dir trappsen...
...Staatsverschuldung, Euro Krise, Verzinsung unterhalb der Inflation
Die Eurokrise mit allen (un)denkbaren Folgewirkungen verunsichert zusehends.Wo und wie finden Sie heute noch Sicherheit, Ertrag und Planbarkeit? Lassen Sie uns gemeinsam sehen wohin die Reise gehen könnte.
 
03. Mai 2012

Meeting Mittelstand
Bietet der Euro dem Mittelstand zukünftig Sicherheit?

Drohende Staatspleiten und europäischer Rettungsschirm für Schuldnerstaaten, welche Auswirkungen hat dieses auf die deutsche Wirtschaft und damit auf mittelständische Unternehmen, Unternehmerinnen und Unternehmern. Es werden von der Europäischen Zentralbank immense Summen zu Niedrigstzinsen den Notenbanken angeboten.
 
29. August 2011 Balance + Sicherheit im verändertem wirtschaftlichem Umfeld

Anleger haben es gegenwärtig nicht leicht: Wer auf Nummer sicher gehen will, setzt seit den Turbulenzen an den Finanzmärkten auf Geldwerte und muss sich mit Mini-Zinsen begnügen, die kaum reichen, um wenigstens die Inflation auszugleichen.

weitere Infos

04. Juni 2011 Nachhaltig Handeln - Zukunft gestalten - reale Werte nutzen Sicherheit im Umfeld steigender Inflation und demografischen Wandels

Sichern Sie Ihr Vermögen und gestalten Sie Ihre Zukunft - mit strategischer Planung, nachhaltigem Handeln und realen Werten.

weitere Infos

13. Oktober 2010 Deutschland 2030 - Langfristige Trends und ihre Bedeutung

Unternehmen / Unternehmer und Vermögen im Spannungsfeld zwischen Demographie und Staatskrise

weitere Infos

13. April 2010 Stabilität wie ein Tausendfüßler Meeting Mittelstand in Brilon
26. November 2008 In Krisenzeiten sicher investieren

Kundenseminar mit Aquila Capital GmbH, Vortrag "Finanzmarktkrise - (Re)agieren Sie jetzt!"

weitere Infos

20. August 2008 ...kennen Sie die Gegner Ihres Vermögens?

Kundenseminar mit Nordea Bank Zürich - Vortrag "Wealth Management + geopolitische Vermögenssteuerung"

weitere Infos

19. September 2007 MEIM 2007 Die Kongressmesse für Entscheider
29. August 2007 "Wenn die Abgeltungsteuer kommt..."

Kundenseminar Rödl & Partner
Vortrag: "Finanzplanung und Vermögenscontrolling zur langfristigen Vermögenssteuerung"
Referent: Andre Bittner

weitere Infos

21. März 2007 4. Deutscher Fondsrating-Tag Moderation der Podiumsdiskussion zum Thema Geschlossene Fonds